Events

Termin Informationen:

  • So
    08
    Sep
    2019

    Tag des offenen Denkmals (European Heritage Days)

    Entdecken, Modern(e): Umbrüche in Kunst und Architektur!

    Annähernd 2.500 Jahre war der Bergbau das verbindende Element unserer Region. Bemerkenswertes Überbleibsel ist die Grube Fortuna mit ihrer Schachtfahrung in 150 Metern Tiefe zu den originalen Schauplätzen des heimischen Eisenerzbergbaus. Zum Tag des offenen Denkmals am 08.09.2019 lädt die Fortuna um 11 Uhr und um 15 Uhr zu kostenlosen Führungen über die ausgedehnten Anlagen. Dabei erhalten Besucher auch einen seltenen Einblick in das Alte Maschinenhaus, dem architektonischen Highlight der heimischen Industriearchitektur, das 1906/1907 von Friedrich Krupp aus Essen als Vorzeigeanlage erbaut wurde. Spenden zur Erhaltung des Denkmals, die sich der Verein Geowelt Fortuna e. V. zur Aufgabe gemacht hat, sind sehr willkommen!

    Zwischen 10 und 15:30 Uhr sind ca. zu jeder halben Stunde Einfahrten in das Bergwerk möglich, wobei der Eintritt für Kinder zwischen 6 und 13 Jahren nur an diesem Tag frei ist (Mindestalter 6 Jahre). Das unmittelbar benachbarte Feld- und Grubenbahnmuseum bietet Personenfahrbetrieb an, und es findet ein Borgwardtreffen statt.