Sommerfest am 30.06.2024

Sommerfest auf der Grube Fortuna für die Region / Erlös zugunsten krebskranker Kinder

Elternverein ist für alle ein Gewinn: „Feiern für einen richtig guten Zweck!“

Der Gießener Elternverein für leukämie- und krebskranke Kinder veranstaltet am Sonntag, 30. Juni 2024, ab 11 Uhr ein großes Sommerfest für Familien aus der Region auf der Grube Fortuna in Solms. Das Fest wird auf dem Gelände des Besucherbergwerks stattfinden und bietet Kultur, Spiel und Spaß für kleine und große Besucher. Erstmals macht der Elternverein sein jährliches Sommerfest damit Besuchern aus der ganzen Region zugänglich: „Alle sind herzlich eingeladen mit uns für einen richtig guten Zweck zu feiern. Die Einnahmen aus der Veranstaltung sollen ausschließlich den kleinen Patienten der Gießener Kinderkrebsstation Peiper zugutekommen“, so der erste Vorsitzende des Elternvereins, Andreas Hölzle aus Aßlar.

Neben einem bunten Bühnenprogramm mit Livemusik von dem Akustik-Duo 2RockYou, dem Madrigalchor Berghausen und Musikverein Berghausen, werden Grubenfahrten und Bergwerksbesichtigungen angeboten. Kleine und große Besucher können sich beim Baseball- und Basketball-Duell ausprobieren oder auf einer Krokodil-Hüpfburg und dem großen Abenteuerspielplatz austoben. Wer es ruhiger mag, kann sich von Zauberkünstler & Ballonentertainer Michael O. unterhalten lassen.

Highlight des Tages ist eine große Tombola mit vielen hochwertigen Preisen, unter anderem eine Musical-Reise nach Hamburg. Vorstandsvorsitzender Andreas Hölzle verspricht: „Beim Loseziehen wird es keine Nieten geben. Unser Elternverein soll für alle ein Gewinn sein!“ Die Kosten aller Aktivitäten werden von unserem Elternverein – unterstützt durch Sponsoren, als auch Privatleuten aus der heimischen Region – übernommen.

Der Gießener Elternverein für leukämie- und krebskranke Kinder mit Sitz in Aßlar setzt sich seit mehr als 40 Jahren dafür ein, die anstrengenden Therapien für die jungen Patienten auf der Gießener Kinderkrebsstation Peiper erträglicher zu machen und die Familien in dieser Ausnahmesituation zu unterstützen: Unter anderem wurden auf der Station ein Spielzimmer und eine Elternküche eingerichtet. Der Verein finanziert Pädagogen für die tägliche Arbeit auf der Station, eine Musiktherapeutin, eine Psychologin sowie einen ambulanten Pflegedienst. Für Familien, die aufgrund von Verdienstausfällen in finanzielle Notlagen geraten, stellt der Elternverein schnell und unbürokratisch finanzielle Hilfe bereit. Drittes Standbein ist die finanzielle Förderung kliniknaher Forschungsprojekte im Bereich der Kinderkrebsmedizin.

Bergwerkstouren

An diesem Tag finden öffentliche Bergwerkstouren statt. Die Touren starten um: 12:00 Uhr, 12:30 Uhr, 14:00 Uhr, 14:30 Uhr, 15:00 Uhr und 15:30 Uhr. Um 14 Uhr findet zusätzlich eine Schatzsuche für Kinder statt. Für alle Erlebnisse bitten wir um frühzeitige Anmeldung am Veranstaltungstag direkt an der Kasse des Besucherbergwerks.

Geopark WLT dasLahntal Bergmannsroute ERIH Industriekultur Mittelhessen trip adviser Feldbahn Fortuna Wetzlar aktiv